Brandschutzerziehung

Schulbesuch im FW-Haus

Der Schulklassenbetreuer der Feuerwehr Dollbergen ist seit dem Jahr 2006 Pastor Friedrich Kanjahn. Der ist nicht nur Pastor, sondern auch ausgebildeter Feuerwehrmann. Zusammen mit den beiden dritten Klassen der Löwenzahnschule wurde Ende November die alte Feuerwache im Dorf besucht. Gerätewart der Feuerwehr, Sven Behrens, und Uwe Bieler vom Feuerwehrförderverein nahmen die Kinder in Empfang. Die Schüler und auch die begleitenden Lehrer, Chrysanthi Akrida-Mavropoulos und Henning Schulze, staunten über die gewaltigen Feuerlöschfahrzeuge, die im veralteten kleinen Gerätehaus noch wuchtiger wirkten.

Brandschutzerziehung weiterlesen

Übung am Bahnhof

Einsatz der Feuerwehr am Bahnhof Dollbergen

Unfalluebung

05.09.2008 – Großeinsatz an der Berliner Allee: Unfall mit verletzter Person, angenommener Fahrzeugbrand, zwei PKW sind zusammen gestoßen.
Drei vollbesetzte Feuerwehrautos rasen mit Blaulicht zum Unfallort.

Zum Glück ist niemand ernsthaft verletzt und die PKW sind auch nicht beschädigt. Es handelt sich um eine Übung der Freiwilligen Feuerwehr Dollbergen, die gleichzeitig mit dieser praktischen Demonstration ihres Könnens aktive Mitgliederwerbung betreibt.

Übung am Bahnhof weiterlesen

Radtour der Feuerwehr

Das Wetter war gut, die Laune war gut, die Tour mit fast 23 Kilometern nicht zu lang, da auch die jüngsten Radler problemlos wieder am Feuerwehrhaus angelangt sind. Um 10:00 Uhr ging es am Gerätehaus los. Die drei Stunden lange Tour ging über Katensen, wo an diesem Wochenende Schützenfest gefeiert wurde, weiter in Richtung Uetze; Pause am Spreewaldsee mit Mackenstedter, Eis und Kaffee – alles gestiftet vom Festausschuss – und Rückfahrt nach Dollbergen. Dort schmorten dann Steaks und verschiedene Würstchen auf dem Holzkohlegrill und später gab es noch Kaffee und Kuchen.
Die Tour hatte Volker Rode und der Festausschuss ausgearbeitet, Anke Packruhn, Jens Schulze und „ein klein wenig“ auch Thomas Rolle.

1. Festplatz-Maifeier

FoeFeu-Stand Gemeinschaftsveranstaltung Rund um den Festplatz mit Siedlergemeinschaft, DTC, Schützenverein und FoeFeu. Himmelfahrt, 1. Mai und schönes Wetter. Mehr braucht es fast nicht, um in Dollbergen einen Feiertag zu verbringen. Auf dem Festplatz aber tat sich sehr viel mehr, denn die Vereine rund um den Platz hatten sich zusammengetan, gemeinsam geplant und lockten nun mit kulinarischen Angeboten und Aktionen Gäste an.
Nach der beschaulichen zweistündigen Kutschrundfahrt stärkten sich die Reisenden und nach und nach eintreffende Gäste bei Erbseneintopf aus dem großen Topf. 1. Festplatz-Maifeier weiterlesen