Archiv der Kategorie: Fw-Aktion

Lehrgang zur Personenrettung

Am Samstag, den 1. Dezember ist bei der Feuerwehr ein Seminar mit der Firma Weber Rescue durchgeführt worden, um die Kameraden fit für den nächsten Verkehrsunfall zu machen.

Unter anderem wird hier auch trainiert, wie Scheiben entnommen werden können, ohne den Patienten durch Splitter oder Lärm zu verletzen.

Leider wurden in den beiden Nächten davor bei den für teures Geld beschafften Übungs-Fahrzeugen von Unbekannten die Scheiben mutwillig eingeschlagen. Die Übung wurde dadurch erheblich beeinträchtigt, abgesehen von den Glassplittern, die nun auf dem Parkplatz der Feuerwehr liegen.

Lehrgang zur Personenrettung weiterlesen

Hydrantenpflege

Am Samstagnachmittag trafen sich Feuerwehrleute am Gerätehaus. Wie in jedem Herbst macht die Ortswehr die Unterflurhydranten in den Straßen des Dorfes winterfest. Die Kameraden, die teils ihre Kinder dabei hatten, machten sich in kleinen Gruppen auf. Die Hydranten wurden nach Plan abgearbeitet. Dabei werden die Deckel angehoben, die Wasserentnahmestelle kontrolliert, und gesäubert und anschließend kommt eine Folie unter den Deckel, damit dieser sich auch bei Frost abheben lässt und nicht am Rand festfriert.
Somit erlangen die Kameraden bei einem etwaigen Einsatz die jeweilige Lage der verfügbaren Wasserstellen.
Hydrantenpflege weiterlesen

Feuerwehr sucht neue Aktive

Karen reicht Stiefelbox an zwei FeuerwehrFrauen
neue Stiefel
Bei der Feuerwehr Dollbergen geht man gerne ungewöhnliche Wege, um mit dem Bürger in Kontakt zu kommen. Um die Schwellenangst zu nehmen (schließlich kann jeden Freitag ab 19:30 Uhr jeder Interessierte an die Übungsstunden teilnehmen), wurden rund 700 Bürger persönlich angeschrieben und zu einem Schnuppertraining eingeladen.
Der Bericht dazu ist auf der Homepage Dollbergen Online zu lesen.

Der FoeFeu hat die Aktion unter anderem mit einem Bratwurst- und Salate-Stand begleitet, um die Teilnehmer nach den Übungseinsätzen zu verpflegen.

Letztlich konnten auch zwei weitere Paar Stiefel an zwei neue Feuerwehrmitglieder übergeben werden. Der FoeFeu hatte ja versprochen, wer neu in die Riege der Aktiven eintritt, bekommt die komfortablen teuren Stiefel vom FoeFeu (zu zwei Dritteln vom Förderverein finanziert, mit 50,- Euro Eigenanteil des Trägers) dazu.

Schautag der Feuerwehr

Rosen am Muttertag bei der Feuerwehr Dollbergen.
Rosen am Muttertag bei der Feuerwehr Dollbergen.
Spektakuläre Fettbrände, Explosionen von Spraydosen, simulierte Hausbrände, Rauchgase en miniature, Rundfahrten, Schau des Fahrzeugparks – es gab am Sonntag so einiges zu entdecken bei der Feuerwache. Das Kommando hatte die Aktion am 8. Mai unter das Motto Feuerwehr zum Anfassen gestellt und so durften viele Dinge selber ausprobiert werden. Für die Kinder gab es zudem Stockbrot, das hin und wieder die Mütter über dem offenen Feuer rösten durften, weil die Kleinen grad schon wieder etwas Neues entdeckt hatten. Aber auch an die Mütter war am heutigen Muttertag gedacht worden, es gab für jede Besucherin eine Rose.
Schautag der Feuerwehr weiterlesen

Retten aus PKW

P1240918 Seit Wochen standen drei Autowracks auf dem Gelände der Freiwilligen Feuerwehr Dollbergen. Am Samstag wurden sie zu Schulungsobjekten. In einem vom Förderverein der Feuerwehr bezahlten Tagesseminar lernten die Kameraden in Theorie und Praxis, wie am effektivsten Menschen aus verunfallten PKW gerettet werden können. Ausbilder des VFDU, der Vereinigung zur Förderung des deutschen Unfallrettungswesens e.V., die zu fünft eigens aus Hessen und Osnabrück angereist waren, zeigten den hiesigen Einsatzkräften, wie mit teils nur kleinen Änderungen bei der Handhabung diese Technische Hilfe optimiert werden kann.
Retten aus PKW weiterlesen