Alle Beiträge von Ref-O

Referentin für Öffentlichkeitsarbeit im FoeFeu.

Erste Hilfe – eine Erfolgsgeschichte

Seit dem Jahr 2008 organisiert der FoeFeu jährlich einen Kurs für Erste Hilfe. Bisher konnte der Lehrgang immer stattfinden, weil sich genügend Teilnehmer fanden. Auch diesmal hatten sich recht schnell 15 Teilnehmer angemeldet, von denen 14 tatsächlich teilnahmen. Dass einige Anwärter einfach nicht erscheinen sei aus verschiedenen Gründen die Regel meint Elke Blanke, die ehrenamtlich für das DRK seit Beginn des Angebots in Dollbergen den Kurs leitet.
In kleinen Aktionsgruppen lernten die Anwesenden alles über Soforthilfe bei Unfällen und können nun gelerntes Wissen als Ersthelfer anwenden.

Erste Hilfe – eine Erfolgsgeschichte weiterlesen

Anmelden zur Erste-Hilfe-Ausbildung

Logo Der Förderverein der Freiwilligen Feuerwehr Dollbergen organisiert für Samstag, den 20. Januar von 9:00 bis 17:00 Uhr im Gerätehaus Bahnhofstraße 41 einen Grundkurs in Erster Hilfe.

Der Lehrgang hieß früher LSM-Kurs (Lebensrettende Sofortmaßnahmen) und richtet sich an Führerscheinbeginner, betriebliche Ersthelfer oder Trainer im Sportbereich und wird vom DRK angeboten.

Der FoeFeu bittet um verbindliche Anmeldungen (info@foefeu.de oder telefonisch 05177-1493) bis spätestens zum 14. Januar. Es sind maximal 15 Plätze zu vergeben; der Kurs findet statt, wenn es mindestens elf Teilnehmer gibt.
Bei der Anmeldung bitte Name, Vorname und Geburtsdatum nennen (oder per Mail schreiben).

Anmelden zur Erste-Hilfe-Ausbildung weiterlesen

Wir suchen einen neuen Schatzmeister

Zur nächsten Jahresversammlung wird im Vorstand des Fördervereins eine Stelle frei: Gesucht wird ein neuer Kassenführer. Der bisherige Kassenwart muss aus privaten und familiären Gründen die Prioritäten neu setzten und die liegen eindeutig bei der größer gewordenen Familie.

Unser Vorstand ist eine muntere Gruppe und Neue werden natürlich in allen Fragen unterstützt.
Wir haben in nachfolgendem Stellenangebot mal zusammengefasst, wie groß der Aufwand dieses Postens ist und welchen Umfang die Tätigkeit hat:
Download: PDF Stellenangebot_Kassenwart
(Dateigröße: 167.1 kB – Downloads bisher: 32 – zuletzt aktualisiert am 28-12-2017.)

FoeFeu mit neuem Glühweinstand

Deko am Glühweinstand
Zu diesem Adventsmarkt hatte sich der FoFeu neues Equipment angeschafft und das Konzept hinter dem Tresen neu erarbeitet. So wurde der Ablauf bei der Bestückung und dem Handling mit den Bestellungen nun an zwei Theken quasi neu erfunden, um jedem Gast am FoeFeuStand schnellstmöglich einen warmen Glühwein ausschenken zu können. Dazu wurde das Zelt für die Bedienmannschaft vergrößert und die Gäste bekamen ein eigenes Kuschelzelt, das sehr rege genutzt wurde.
Das neue Layout und der verbesserte Service wurde sowohl vor als auch hinter den Tresen sehr gelobt und das gute Ergebnis kommt natürlich den aktiven Kameraden in der Ortswehr zugute.
FoeFeu mit neuem Glühweinstand weiterlesen

Neue Stiefel

Wer frisch in die Feuerwehr Dollbergen eintritt, bekommt natürlich auch die neuen Stiefel, verspricht Karen Roloff vom Vorstand des FoeFeu. Bequemeres Schuhwerk als die „Knobelbecher“ der Grundausrüstung für den Einsatz wünschten sich die Kameraden von ihrem Förderverein und der FoeFeu erfüllte ihnen gerne diesen Wunsch.
Jeder Feuerwehrler der wollte, konnte nach einer Anprobe den neuen Schuh bestellen und so kam eine Liste von beinahe 40 Paar zusammen.
Fast die gesamten Aktiven der Dollberger Wehr also trugen sich ein und der FoeFeu griff so richtig tief in die Tasche und ergänzte die Zuzahlung von 50,- Euro auf den Endpreis. Rund 8000,- Euro sind die Fußbedeckungen wert, wovon 6000,- Euro der FoeFeu übernimmt. Dafür sind die Stiefel extrem lange haltbar und könnten sogar bei guter Pflege noch vererbt werden, witzelte der Ortsbrandmeister Thomas Rolle.
Neue Stiefel weiterlesen