Weihnachtsmarkt 2012

So schön war es beim Weihnachtsmarkt

Advent 2012 – Dollbergen hatte sich herausgeputzt für die Adventszeit, denn seit Samstagvormittag strahlte der Weihnachtsbaum am Ehrenmal und rund um die Kirche luden anheimelnd beleuchtete Stände des Adventsmarktes zum Verweilen ein.

Am Samstag-Nachmittag trafen sich die Bewohner Dollbergens bei dem inzwischen gut etablierten Weihnachtsmarkt an der Kirche. Die Küche daheim konnte kalt bleiben, denn es gab eine Menge leckerer Dinge zu verkosten: Es gab Poffertjes, Glühwein und Kakao, Kekse, Fischbrötchen, Obst, Marzipan, Räucherfisch mit Brot, Grillwurst…

Doch nicht nur das Kulinarische macht das Besondere des kleinen Marktes aus, viele Dinge, die sich bestimmt gut auf dem Gabentisch machen werden, sind bei den Ständen zu entdecken.

Wer sich am Markt im nächsten Jahr beteiligen möchte, sollte sich bis zum 30.04.2013 beim Orga-Team (Uwe Bieler, Ulrike Ruth, Peter Schneider, Pia Roloff, Uschi Scholz) melden.